Sean Chuang

Sean Chuang, geboren 1968 in Taiwan, ist hauptberuflich ein erfolgreicher Werbefilmregisseur. Comics/Graphic Novels zeichnet er in seiner Freizeit und verarbeitet dabei meist autobiographische Stoffe.

In seinem Debüt „Notizen eines Werbefilmers“ gibt er Einblicke in seinen hektischen Berufsalltag. Im Zweiteiler „Meine 80er Jahre – Eine Jugend in Taiwan“ schwelgt er in nostalgischen Jugenderinnerungen, schildert aber auch die gesellschaftlichen und politischen Veränderungen in Taiwan in dieser Epoche.

 

Sean Chuangs Comics wurden in Taiwan mehrfach mit den höchsten Preisen ausgezeichnet. Seine Bücher sind in mehrere Sprachen übersetzt worden, ins Deutsche, Französische, Spanische und Italienische.